Hebammen, Blogs und Emanzipation

Hier war nicht so viel los, dafür gibt es Lese- und Hörstoff auf anderen Seiten:

Für osradio 104,8 habe ich über die Haftpflichterhöhung der Hebammen einen Beitrag gemacht. Der Button in der Sidebar darf gern von anderen Blogs, Foren etc. übernommen werden, um auf die Petition zu verlinken.

In der news der TU Berlin ist ein Text über die neue alte Bloggerinnendebatte (dort gibt es einen Downloadlink fürs Heft). (Un)Erstaunlicherweise kam die im November letzten Jahres bzw. mit der re:publica nicht das erste Mal auf.

Last but not least: Auf on3-südwild erschien gestern ein Kommentar zum Stand der Emanzipation. (Lustigerweise erscheint bei „Mehr zum Thema” ein Link zum Zündfunk-Beitrag über weibliche Computerstpielfiguren, für den ich auch interviewt wurde.)