Aufgepasst bei WordPress-Themes!

Via Terri Odas Blog Web Insecurity (ja, die von GeekFeminism) habe ich neulich einen Hinweis für alle WordPress-User_innen gefunden: Siobhan Ambrose hat verschiedene Repositorien an Themes überprüft und festgestellt, dass vermeintlich freie Themes manchmal mit einem Preis kommen. Von 10 Seiten hielten 8 Themes mit verstecktem Code vor. Die Themes einer Seite waren immerhin noch fehlerhaft – nur Themes direkt von wordpress.org funktionierten einwandfrei und ohne schädlichen Code.