Projekte, Erfahrungen, Interviews.

Am vergangenen Wochenende war ich bei den Random Hacks of Kindness in Berlin. Ein Artikel von mir darüber ist auf Government 2.0 erschienen. Tatsächlich habe ich auch noch mit Michael Kreil einen Preis bekommen. Für ein Projekt, mit dem hoffentlich eines Tages rassistische oder sexistische Kommentare erkannt werden können.

Davor habe ich eine Woche im wendländischen Dannenberg verbracht und nachts den Castorticker gemacht. Eine sehr intensive Erfahrung mit vielen verschiedenen Menschen (und dem ersten Jet-Lag meines Lebens…).

Die Wochenenden davor war ich gleich zwei Mal in Nürnberg. Erst beim netzpolitischen Kongress der Bayern SPD und anschließend bei dem Forum Kommunikationskultur der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikations­kultur. Der Workshop zu feministischen Praxen im Internet war (natürlich) viel zu schnell vorbei, anschließend gab’s noch ein Interview mit open web tv:

Die Diskussionen zu Journalismus 2.0 und Partizipation und Internet bei Netzpolitik Kongress kann mensch übrigens auch Nachschauen (dauern aber länger als das 6-Minuten-Interview).