Ich im Radio (sogar auf Deutsch)

Gestern war ich live im DRadio Wissen zu hören, im Online Talk zum Thema „Geschlechterbilder im Netz“. Die Sendung war Reaktion auf die Kritik an Einladungspolitik und dem wiederholten Einstreuen von Sexismus und Rassismus der Sendung „Sex, Gewalt und Hochkultur – ein Talk über Computerspiele“ vor einigen Wochen. Leider sollte es nicht um die konkreten Kritikpunkte gehen, sondern, wieder einmal, um Geschlechterrollen im Internet. Die Sendung ist ganz gut geworden, ich finde es dennoch schade, welche Chancen hier vergeben wurden. Wie tief das Problem sitzt, wird immerhin beim Blick auf die vorherigen zehn Online-Talks von DRadio Wissen deutlich. Unter 27 Gästen waren gerade einmal drei Frauen – ein Männeranteil von rund 90 Prozent.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich im Radio (sogar auf Deutsch)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.