Bente Varlemann gegen Alltagssexismus

Am Wochenende war ich beim Poetry Slam. Es war sehr unterhaltsam, aber teilweise sehr schmerzensmannig. Jetzt spült mir @totalreflexion noch einen Auftritt von Bente Varlemann in die Timline, den ich gerne live gesehen hätte: „Was ich habe“