Wie Vorurteile entstehen – eine Selbstbetrachtung anhand des Slutwalks

Inzwischen ist der Berliner Slutwalk eine Weile her. Zeit genug also, mal mit etwas Abstand drauf zu schauen. Interessant dabei ist im Nachhinein, dass ich einmal direkt und unmittelbar die Auswirkungen von Objektifizierung erfahren und vor allem – als solche einordnen konnte. Aufgefallen ist mir das im Umgang mit der Presse. Nach einigen Jahren eigener […]

Ein Jahr nach #Aufschrei: Es schmerzt.

Nicole schreibt darüber, wie es zu #Aufschrei kam. Einem Phänomen, das mit ein wenig Recherche sehr schnell nachzuvollziehen ist, aber auch nach einem Jahr lieber mit Meinungen als mit Fakten behandelt wird. Denn „diese Frauen im Internet“ initiierten keinen politischen Protest, keinen gesellschaftlichen Wandel, sondern sie waren emotional. Da braucht es auch jetzt keine Hintergrundgeschichte, […]

Lesestoff zu den (feministischen) Debatten derzeit.

Ist es Timing das gerade jetzt ein Artikel über vermutliche Übergriffe von Rainer Brüderle erscheint? Total egal, denn um ihn geht es nicht, sagt Ninia LaGrande. Stimmt. Trotzdem geht die Debatte erstmal noch einen vorhersehbaren Weg, der nichts mit inhaltlicher Auseinandersetzung zu tun hat, beschreibt Frau Dingens. Maike fordert bei Kleiner Drei mehr Sichtbarkeit der […]

Interviews

– 2016 – 5. Oktober 2016, The Recompiler Podcast Episode 14: Interview with Helga Hansen 14. Mai 2016, Deutsche Welle #CulotteGate: Der #Aufschrei französischer Frauen 27. April 2016, Radio froheim Eine Reise durch die Maker Faire 2016 in Wien 27. Januar 2016, fluter Den Weg freiballern – 2015 – 30. September 2015, Subway Zu Besuch […]